Jahresvorschau 2021 - Politik Soziologie Wirtschaft

Beratungen - Analysen - Prognostik
Politik - Soziologie - Wirtschaft - Gesellschaft
Beratungen-Analysen-Prognostik
Direkt zum Seiteninhalt

Jahresvorschau 2021

Vorschau
Jahresvorschau / Jahreshoroskop 2021

Vernünftige Regeln

2021 gilt in der westlichen Astrologie als das Jahr des Saturn, was Disziplin, Ordnung, Struktur und Regeln begünstig.  Im chinesischen Horoskop beginnt am 12. Februar 2021 das Jahr des Büffels. Mit dem Büffel verbindet man Fleiß, Gerechtigkeitsliebe und Geduld. Auch Stärke und die Überwindung aller Schwierigkeiten werden dem Büffel nachgesagt. Die Kombination dieser Energien schafft eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Jahr 2021.

Im Saturn-Jahr 2021 wird es wichtig sein, sich kritisch mit Fake-News und Meinungsmachern auseinander zu setzen. Seit einiger Zeit treiben egoistische, laute und zersetzende Einstellungen überraschend viele Blüten. Statt Altlasten aus früheren Zeiten hinter sich zu lassen und mit Verstand, Wissen(schaft), Toleranz und Mitgefühl aufeinander zuzugehen, kommen vermehrt zersetzende und wahrhaft „unterirdische“ Einstellungen ans Tageslicht. Dem sollte man 2021 konsequent und engagiert entgegentreten.

Politik: Pandemie-Faktencheck
Medizin und Gesundheit stehen 2021 im Focus von Politik und Öffentlichkeit. In der letzten Zeit scheint sich herumzusprechen, dass jede Meinung wichtig und richtig sei. Diejenigen, die sowas propagieren, haben wohl eher ein gestörtes Verhältnis zur Realität. Konnte man beim Thema Migration Meinungsvielfalt noch irgendwie nachvollziehen, wird beim Coronaleugnen klar, dass es sich um wirre Fantasien handelt, die mit Desinformation und Ignoranz und so gar nichts mit Meinungsfreiheit zu tun haben.

Finanzen: Verlustbranchen
Problematische Konstellationen im Sternzeichen Stier lassen vermuten, dass zumindest im ersten Halbjahr weiter Schwierigkeiten und Einschränkungen bei Gastronomie und im Flug- und Reiseverkehr zu befürchten sind. Die Politik wird versuchen, einiges abzufangen und zu subventionieren. Langfristig ist es wahrscheinlich, dass aufgrund verstärkter Digitalisierung und Homeoffice der Pendler- und Reiseverkehr insgesamt zurückgehen könnte. Ein Pluspunkt im Kampf gegen Klimawandel und Umweltzerstörung.

Partnerschaften: Fairness und Gleichberechtigung
Unter mangelndem Selbstbewusstsein leiden viele seit einiger Zeit NICHT mehr, was sich zunehmend negativ auf die Gesellschaft und bis in die Familien hinein auswirkt. Rigider Egoismus und aggressives Dominanzverhalten führen zu Zwist, Streit und Zerwürfnissen. Frieden und Harmonie sollten Zielvorstellung im Privaten, klare Regeln und Ordnung in der Gesellschaft sein. Bemerkt man, bei sich selbst oder anderen, negative Energie, Aggression, Ignoranz oder Rechthaberei, sollte man sich zurücknehmen.

Gesundheit: Organsysteme
Der laufende Mondknoten in Zwillinge lässt auch für 2021 weiter vermuten, dass Lunge und Atmungsorgane belastet und „schlecht bestrahlt“ sind. Die Gesundheit der Schleimhäute wird unterstützt durch genügend Trinken, reine und frische Luft, aber Vermeidung von Kälte und Zugluft. Jupiter und Saturn im Sternzeichen Wassermann könnten das Nervensystem sensibilisieren, der Löwe-Mond im Jahreshoroskop das Herz-Kreislaufsystem belasten. Stressreduktion ist das beste Mittel, um letztere im Lot zu halten.

Das Jahreshoroskop 2021 für alle Sternzeichen:

Widder 21.3. - 20.4.
Gesundheit und Therapie sind nicht gerade Lieblingsthemen des Widders. Im Jahr 2021 sollten Sie aber beides beachten. Ihre Konstitution ist nicht ganz so belastbar, wie Sie es als Feuerzeichen gewohnt sind. Achten Sie auch auf Ihre Einnahmen und Ausgaben. Ressourcen schonen ist sowohl für den Körper als auch für die Finanzen ratsam. Beruflich könnten Sie bald neue Wege einschlagen, was sich um den Jahreswechsel herum schon anbahnen dürfte. Gute Kommunikation in Freundeskreis und Verwandtschaft.

Stier 21.4. - 20.5.
Sie gehören normalerweise zu den vorsichtigen und umsichtigen Sternzeichen. Trotzdem haben Sie in letzter Zeit spürbar mehr Dynamik entwickelt. Es besteht daher eine leichte Unfallgefahr. 2021 könnte berufliche Verbesserungen bringen. Trauen Sie sich zu, sich kontinuierlich in neue Wissensgebiete einzuarbeiten. Privat kümmern Sie sich gerne und gut um die Gesundheit Ihrer Lieben. Falls persönliche Kontakte eingeschränkt sind, ist es trotzdem möglich, Kontakte in nah und fern aufrecht zu erhalten.

Zwillinge 21.5. - 21.6
Sie spüren deutlich, dass sich eine Zeitenwende anbahnt. Als Luftzeichen sind Sie lernbegierig, kommunikativ und an Neuem interessiert. Das wird Ihnen beruflich zu Gute kommen. Es steht nämlich bald ein Karriereschub bevor. Überstürzen Sie aber nichts, sondern arbeiten Sie verantwortungsbewusst an Ihren Projekten. Achten Sie auf Ihre Gesundheit, vor allem im Bereich Bewegungsapparat, Zähne und Atemwege. Beziehungen laufen gut, können aber auch anstrengend sein. Gönnen Sie sich genügend Auszeiten.

Krebs 22.6. - 22.7.
Ab und zu ziehen Sie sich zurück, um zur Besinnung zu kommen. Es gibt noch einige Altlasten, die im Jahr 2021 abgearbeitet werden müssen. Dafür brauchen Sie Zeit und Kraft. Laufende Projekte werden in der nächsten Zeit weiter florieren. Bleiben Sie motiviert und fleißig. Reisen sind schon länger, sogar schon vor Corona, eher schwierig gewesen. Planen Sie so, dass Sie alles in Reichweite haben. Umstrukturierungen im Alltagsleben und im Arbeitsbereich bringen Sie auf den neuesten Stand der Technik.

Löwe 23.7. - 23.8.
Beruflich könnte sich einiges zum Besseren wenden. In den vergangenen Monaten und Jahren haben Sie pflichtbewusst und konsequent gearbeitet. Nun könnte der Arbeitsbereich neu geordnet und den modernen Anforderungen angepasst werden. Einige Reibungsverluste in Beruf und Karriere müssen Sie wahrscheinlich im Jahr 2021 in Kauf nehmen. In Beziehungen kommt mehr Klarheit hinein. Paare, die schon länger zusammen sind, könnten heiraten. Wo es ständig kriselt, könnte man aber bald getrennte Wege gehen.

Jungfrau 24.8. - 23.9
Sie sind analytisch und genau. Diese Fähigkeiten werden Ihnen in den kommenden Monaten eine gute Grundlage für berufliche Neuordnung und zunehmenden Erfolg garantieren. Entwickeln Sie mehr Reichweite mit moderner Technik, aber gönnen Sie sich auch genügend Zeit, sich mit den neuen Bereichen zu beschäftigen. Sonst passieren unnötig viele Fehler. Gesundheitlich ist Stress und Zeitnot das größte Problem. Achten Sie also stets auf ausreichend Ruhe- und Erholungsphasen, sonst leidet das Nervensystem.

Waage 24.9. - 23.10.
Auch wenn Ihnen Stabilität und Verlässlichkeit wichtig sind, sind Sie doch bereit, sich auf Neues einzulassen. Weiterbildung und die Anpassung von Projekten, sind 2021 besonders wichtig. Privat und emotional brauchen Sie mehr Bewegungsfreiheit und gleichzeitig einen klar strukturierten Zeitplan. Dann können Sie Ihr Potential in den nächsten Monaten optimal entfalten. Ordnen Sie chaotische Bereiche, sodass Sie keine Zeit mit Suchen verschwenden müssen. Gesundheitlich auf Herz- und Kreislauf achten.

Skorpion 24.10- 22.11.
Beinahe schlagartig könnte sich bei Ihnen einiges zum Besseren wenden. Richten Sie sich zuhause optimal ein, genießen Sie mehr private Freiheiten aber sorgen Sie gleichzeitig für eine geordnete und klar strukturierte Umgebung. Die Masse an Kommunikation und Schriftverkehr, den Sie in der Vergangenheit bewältigen mussten, könnte sich allmählich reduzieren, einiges sich ganz ins Homeoffice verlegen. In Partnerschaften ist Freiraum wichtig. Überfordern Sie sich nicht, achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Schütze 23.11. - 21.12.
Stellen Sie sich auf verändertes Kommunikationsverhalten ein. Das kann sowohl direkte Kontakte, Nachbarschaft und Verwandtschaft, als auch Arbeitsplatz und Kollegen betreffen. Einerseits gibt es Einschränkungen aufgrund von Corona, andererseits werden digitale Möglichkeiten Ihre Reichweite verbessern. Reisen sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen auf das Nötigste beschränken. Das wird Ihre Entfaltung aber nicht nachhaltig behindern. Als Feuerzeichen sind und blieben Sie optimistisch und positiv.

Steinbock 22.12. - 20.1.
Ihre Qualitäten sind gefragt: Pflichtbewusstsein, Konsequenz und wissenschaftliches Denken sind im Jahr 2021 wichtige Erfolgsgrundlagen. Auch wenn einiges nicht so läuft, wie Sie es sich wünschen, können Sie doch in verschiedenen Bereichen Fortschritte erreichen. Übernehmen Sie aber nicht vorschnell für etwas Verantwortung, was Sie nicht kontrollieren können. Achten Sie auf Ihre eigene und die Gesundheit Ihrer Familie und Mitmenschen. Dafür haben Sie ein Gespür und das sollten Sie auch einsetzen.

Wassermann 21.1. -19.2.
2021 könnte IHR Jahr werden. Endlich gibt es gesellschaftlich und technisch Fortschritte, die Ihnen in die Karten spielen. Ob es digitale Medien sind oder die Möglichkeit mehr individuellen Freiraum zu erhalten, das zukunftsfähige Sternzeichen Wassermann wird in den nächsten Monaten die Nase vorn haben. Privat sollten Sie ausmisten, und aufräumen, was Ihnen den Weg versperrt. Das reduziert Stress und Unfallgefahren. Wenn Sie viel zu tun haben, muss der Freundeskreis manchmal auf Sie verzichten.

Fische 20.2. - 20.3.
Sie sind ruhebedürftig und das in einem noch größeren Ausmaß als gewohnt. Am besten arbeiten Sie in den nächsten Monaten hinter den Kulissen. Homeoffice und Rückzug ins Privatleben sind die richtigen Maßnahmen für Wohlbefinden und entspanntes Nervenkostüm. Achten Sie bei digitalen Arbeiten darauf, alles gut zu sichern und zu speichern. Sonst drohen Datenverluste. Gesundheitlich sind Sie gut in der Kraft. Beugen Sie Krankheiten vor, indem Sie sich nicht überfordern. Achten Sie auf Herz-Kreislauf.

Zurück zum Seiteninhalt