Jahresvorschau 2020 - Politik Soziologie Wirtschaft

Beratungen - Analysen - Prognostik
Politik - Soziologie - Wirtschaft - Gesellschaft
Beratungen-Analysen-Prognostik
Direkt zum Seiteninhalt

Jahresvorschau 2020

Vorschau
Seit vielen Jahren erstelle ich astrologische Monats- und Jahresvorschauen für alle Sternzeichen, die ich auf meinen Websiten (siehe auch www.astrologieberatung.net) und in Printmedien veröffentliche. Für die Berechnung nehme ich das jeweilige Sternzeichen als Aszendent und schaue, welche Transite und Entwicklungsphasen in den nächsten Wochen oder Monaten darauf einwirken. Die Texte sind daher zwar recht allgemein geschrieben, haben erfahrungsgemäß doch eine recht gute Aussagekraft für die gröberen Tendenzen eines jeden Sternzeichens.
2020: Das Jahr des Mondes

Aufbruchstimmung
In letzter Zeit wurden Grenzen ausgetestet, neu gesetzt oder überwunden. Spannungen in der Familie, im Land und global machen deutlich, dass es darum geht, wie die Grundbedürfnisse des Einzelnen und ganzer Länder am besten erfüllt werden. Und zwar ohne dass andere Menschen oder die Umwelt weiteren Schaden nehmen. Einige Probleme aus dem alten Jahr lösen sich und machen bald einer weltoffenen und fortschrittsorientierten Geisteshaltung Platz. Humanitäre Ansätze ermöglichen ein konstruktives Miteinander.

Politik: Gehör verschaffen
Nicht nur die gequälte Natur meldet sich zu Wort. Die Menschen sind insgesamt sensibler geworden für die Bedürfnisse von Schwächeren und Benachteiligten. Die planetare und die menschliche Natur haben ihre eigenen Regeln, die es zu verstehen und zu respektieren gilt. Dass einige immer noch meinen, Gewalt sei eine Lösung und statt diplomatischem Geschick auf umstürzlerische, unberechenbare Aktionen setzen, verlangt dem Rest der Welt viel Geduld ab. Zusammenhalt der Nationen ist wichtiger denn je.

Finanzen: Eigendynamik der Geldmärkte
Die Finanzwelt befindet sich in einer Umbruchphase. Mit einem Bein steht man noch im vorigen Jahrhundert und versucht mit vermeintlich sicheren Geldanlagen wenigstens keine Verluste einzufahren. Mit dem anderen Bein steht man auf dem virtuellen Boden der digitalen Entwicklung, die bald völlig neue Dimensionen und Möglichkeiten eröffnen könnte. Vorerst könnte es ein Vorteil sein, wenn konservative Kräfte noch die Fäden in der Hand behalten oder sogar der Staat noch ein Wörtchen mitreden darf.

Partnerschaften: Sensibilität entwickeln
Nur wenn alle an einem Strang ziehen, sozusagen die Harten und die Zarten, wird sich langfristig alles in die richtige Richtung entwickeln. Jeder kann heute schon dafür an seiner sensitiven Seite arbeiten, um sowohl die Stimme der Vernunft, als auch die Stimme der Unterdrückten zu vernehmen. Es gilt ein großes Potential zu wecken, das in Beziehungen und Begegnungen jeder Art steckt. Alle Menschen sind untereinander verbunden, nicht nur über das Internet, sondern auch emotional und mental.

Gesundheit: Gefühlsschwankungen
Speziell in der ersten Jahreshälfte sollte jeder gut auf den eigenen Gemüts- und Gesundheitszustand achten. Das weckt Aufmerksamkeit, die kleinere Störungen rechtzeitig erkennen lässt, bevor Krankheiten entstehen. Ab der zweiten Jahreshälfte verstärkt sich der Bewegungsdrang, den man mit gesunden Sportarten, wie Walken oder Joggen ausleben kann. Sogar Sportmuffel mögen dann gerne auch dem allgemeinen Trend der Selbstoptimierung folgen. Tipp: Gesunde Ernährung und alles in Maßen betreiben.

Das Jahreshoroskop 2020 für alle Sternzeichen:

Widder 21.3. - 20.4.
Auch wenn nicht immer alles nach Plan läuft, sind Sie auf dem richtigen Weg. 2020 braucht es Fingerspitzengefühl um den richtigen Zeitpunkt zum Handeln zu erkennen. Auch wenn es noch einige Widerstände gibt, bald könnten sich unerwartete Chancen für berufliche Verbesserungen ergeben. Sie haben in der Vergangenheit Erfahrungen gesammelt, die Ihnen nun zugute kommen. Unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrem Schatz schöne Dinge, das stärkt Ihre Partnerschaft. Gesundheitstipp: nicht überanstrengen.

Stier 21.4. - 20.5.
Gewöhnen Sie sich Methoden an, mit denen Sie Stress und Druck abbauen können. Sie stellen hohe Anforderungen an sich selbst und Ihre Mitmenschen könnten das zuweilen für ihre Zwecke ausnutzen. Entspannung mit Freunden und Gleichgesinnten lädt Ihre Batterien wieder auf. In der Partnerschaft herrscht beruflich bedingt manchmal leichte Anspannung. Ein wenig Freiraum schadet der Beziehung nicht, sondern schweißt sie noch mehr zusammen. Geben Sie Ihr Wissen weiter, das macht den Kopf frei für Neues.

Zwillinge 21.5. - 21.6
Es geht in den nächsten Monaten darum, Ihre Finanzen, Ihren Selbstwert und Ihre Persönlichkeit aufzubauen. Sie brauchen kein schlechtes Gewissen zu haben, lassen Sie ruhig andere etwas für Sie tun. Beruflich sind Sie sehr sensibel, fangen feinste Schwingungen auf. Das fällt auch Kollegen und Chefs auf. Setzen Sie Ihre Fähigkeiten feinfühlig und konstruktiv ein. Wenn Sie sich manchmal müde und erschöpft fühlen, greifen Sie auf Methoden zurück, die Ihnen in der Vergangenheit schon geholfen haben.
Krebs 22.6. - 22.7.
Um Sie herum herrscht einiger Trubel. Eine Erfolgswelle bahnt sich an, wie es sie nur alle paar Jahre gibt. Nutzen Sie neue Beziehungen und Kontakte, um sich weiter zu entwickeln. Gönnen Sie sich aber auch Erholung und Entspannungsphasen, vor allem wenn Sie viel arbeiten. Pflegen Sie Ihre Gesundheit und lassen Sie sich regelmäßig durchchecken. Das ist langfristig die Basis für optimale Konstitution. In der Chefetage geht einiges vor sich. Umstrukturierungen können Reibungsverluste erzeugen.

Löwe 23.7. - 23.8.
Beruflich erhalten Sie viel Unterstützung. Manch altes Problem könnte sich im Jahresverlauf lösen. Die Finanzen verbessern sich allmählich und Sie können sich weiter entwickeln. Partnerschaftlich entwickelt sich alles in Richtung Stabilität. Dabei kann es vorkommen, dass man sich oder die Beziehung auch noch einmal hinterfragt. Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Schatz Ihnen vom Schicksal gesandt wurde, dann sollte man auch in Zukunft kleinere Höhen und Tiefen überstehen können. Tipp: Renovierungen.

Jungfrau 24.8. - 23.9
Sie haben einen guten Draht zu Ihren Lieben und Ihrer Familie. Trotzdem geht es in der nächsten Zeit auch darum, dass Sie sich etwas Eigenes aufbauen. Signalisieren Sie Ihrem Umfeld, dass Sie trotzdem da sind, wenn man Sie braucht. Achten Sie auf die Finanzen und investieren Sie nicht in unsichere Projekte. Das könnte im kommenden Jahr zu Verlusten führen. In der Partnerschaft ist die Stimmung äußerst sensibel und etwas angespannt. Gehen Sie auf Ihren Schatz ein, das bringt Sie näher zusammen.

Waage 24.9. - 23.10.
Die Bedingungen in Ihrem Zuhause und in der Familie könnten sich jetzt verbessern. Überlassen Sie aber möglichst schwere Arbeiten, wie Renovierungen oder Umzüge, Fachkräften. Für Sie selbst ist es wichtiger, Ihre Zeit und Energie in Beruf und Karriere zu stecken. Es könnten Veränderungen auf Sie zukommen, die sich in allen Lebensbereichen bemerkbar machen und langfristig einen besseren Lebensstil ermöglichen. Bewahren Sie Geduld und das Gespür für den richtigen Zeitpunkt. Überstürzen Sie nichts.

Skorpion 24.10- 22.11.
Sie haben viele Termine und Ihre kommunikativen Fähigkeiten sind äußerst gut. Achten Sie aber auch auf eine gute Work-Life-Balance und kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Gesundheit, bevor ernsthafte Beschwerden spürbar sind. Partnerschaftliche Probleme lösen sich von selbst zum richtigen Zeitpunkt. Beruflich könnten einige schwierige Monate anstehen, bevor Sie sich richtig verwirklichen können. Lassen Sie sich durch anstrengende Kollegen oder fehlende Informationen nicht aus Ihrer Ruhe bringen.

Schütze 23.11. - 21.12.
In den nächsten Monaten bessern sich Ihre Werte, Finanzen und Ihr Selbstwert. Achten Sie aber darauf, dass Sie in der Phase der Fülle nicht zu viel ausgeben, sondern heben Sie sich finanzielle Überschüsse für später auf. Ihre Erfolgskurve ist nämlich nicht stetig ansteigend, sondern bewegt sich derzeit doch eher in Wellenlinien. Ihr Arbeitsumfeld bietet Ihnen viele anregende Möglichkeiten, die Sie geschickt und effektiv nutzen können. Privat sollten Ruhe und Harmonie einkehren. Das gibt Kraft.

Steinbock 22.12. - 20.1.
Die Mühen der Vergangenheit werden sich bald auszahlen. In den letzten Jahren haben Sie gelernt mit Geduld und Durchhaltevermögen auch in schwierigen Zeiten Haltung zu bewahren. Auch in 2020 schätzt man sehr, dass Sie nicht lautstark streiten, sondern ein guter Zuhörer und feinfühliger Beobachter sind. Im Freundeskreis herrscht leichte Konkurrenzstimmung. Lassen Sie sich nicht provozieren, sondern nutzen Sie es zu Ihrem Vorteil. Partnerschaftlich entwickelt sich alles in die gewünschte Richtung.

Wassermann 21.1. -19.2.
Sie brauchen noch etwas Geduld, dann werden sich die Bedingungen bessern. Finanziell sollten Sie noch den Sparkurs halten. Achten Sie bei Verträgen auf das Kleingedruckte und lassen Sie sich zu nichts überreden, was Sie nicht vollständig durchschauen. Privat brauchen Sie Bewegungsfreiheit. Übertreiben Sie aber nichts, sondern nehmen Sie sich vor, bei allem einen Gang zurück zu schalten. Das verringert die Fehlerquote und dient der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Tipp: konsequentes Monotasking.

Fische 20.2. - 20.3.
Achten Sie auf Werte und Finanzen und geben Sie in den kommenden Monaten nur soviel aus, dass Sie ein gutes Gefühl und genügend Rücklagen behalten. Lassen Sie sich nicht stressen, wenn Ihre Mitmenschen nur ihren eigenen Vorteil im Auge haben. Nein zu sagen, fällt schwer, aber Sie sollten es zum richtigen Zeitpunkt trotzdem tun. Es geht hauptsächlich darum, dass Sie sich wohlfühlen und in Ihre eigene Energie kommen. Hektik, Druck oder Ablenkungen tun Ihnen dabei nicht gut. Bleiben Sie unabhängig.
Zurück zum Seiteninhalt